Ausrüstung – deine Software ist entscheidend

Titelbild Ausruestung Software - Ausrüstung - deine Software ist entscheidend

Strategische Basis

Mhm warum redet der jetzt von Software? Hat er sich in seinem Titel vertan? Die Antwort kann ich dir schnell geben – nein! Ich teile die Ausrüstung in zwei große Bereiche ein:

  1. Die Software (Bekleidung & Schuhe)
  2. Die Hardware (Eisgeräte ect.)

In meinem heutigen Artikel soll es um die Grundlagen der Ausrüstung gehen. Ich möchte dir ein Grundverständnis mitgeben, auf was du bei einem Kauf beachten sollst , wie du Geld sparen kannst und wie du dir deine Ausrüstung zusammenstellst. Zum Thema Ausrüstung habe ich ganz zu Beginn meines Blogs einen Artikel hochgeladen. Hast du ihn noch nicht gelesen, hole das unbedingt nach. In den nächsten Artikeln werde ich dir alles, was ich zum Thema Ausrüstung weiß, verraten und dir meine Ausrüstung vorstellen.

 

Grundlagen zu deiner Ausrüstung

Deine eigene Ausrüstung muss so einiges können: extreme Temperaturschwankungen, Wettereinflüsse, Fels, Schnee, Eis und wechselnde, oft nicht vorhersehbare Herausforderungen. Die Bergsteiger Ausrüstung muss auf der einen Seite den Anforderungen entsprechen, nicht zu teuer sein und auf der anderen Seite auch nicht zu teuer. Aber geht das überhaupt?

Ich kann dir sagen – es wird schwierig. Der Punkt des Preises ist eine Herausforderung, der Rest ist leichter. Dazu später mehr.

 

Die Schuhe – Grundlage deiner Ausrüstung

Der Schuhkauf bildet die Grundlage für deine Touren. Nicht alle Arten von Schuhen sind für jede Art von Tour geeignet. Die Anforderungen an das Schuhwerk sind von Tour zu Tour unterschiedlich. Damit du das besser verstehen kannst, gebe ich dir einen Einblick in die verschiedenen Kategorien von Schuhen und den jeweiligen Einsatzbereich. Bevor du in den Laden gehst, solltest du das wissen.

 

 

KategorieEinsatzbereich/GeländeEigenschaftenGeeignet für…
C·      Einfache Hochtouren

 

·      Gletschertrekking

·      Klettersteige

·      Schneeschuhtouren

·      Bedingt steigeisenfest

 

·      Fersenüberstand

·      Gute Isolation

·      torsionssteif

·      Wildspitze

 

·      Großglockner

·      Piz Palü

·      Ortler

D·      Schwere Hochtouren

 

·      Kombinierte Touren

·      Eistouren

·      Eisklettern

·    Komplett steigeisenfest

 

·      Gute Isolation

·      Sehr torsionssteif

·      Weißhorn

 

·      Mont Blanc Überschreitung

Expedition 1·      Winterbergsteigen

 

·      Eisklettertouren

·      Mixedklettern

·      Voll steigeisenfest

 

·      Mit Separater Innenschuh

·      Sehr gute Isolation

·      Island Peak

 

·      Huascaran

·      Aconcagua

Expedition 2·      Expeditionen über 7000 m Höhe

 

·      Polarregionen

·      Extreme Kältezonen

·      Beste Isolation

 

·      Ein Separater Innenschuh

·      Voll steigeisenfest

·      Cho Oyu

 

·      Mustagh

·      Denali

·      Mt. Vinson

Download “Checkliste Hochtourenausrüstung kaufen” Checkliste_Grundausrüstung_Hochtouren.pdf – 236-mal heruntergeladen – 22 MB

Grundregeln für Schuhe

Für alle Schuhe gilt immer: sie müssen passen und sollen wasserdicht sein. Bei den Schuhen ist es entscheidend, dass du dir Zeit beim Anprobieren lässt. Teste viele unterschiedliche Schuhe und achte nicht auf die Empfehlungen anderer. Hier gilt: der Schuh ist ganz individuell. Er muss an deinen Fuß passen und sich gut anfühlen. Beim Testen der Schuhe ist es wichtig, mit diesen zu klettern. Achte darauf, dass im Laden auch eine kleine Kletterwand ist, an der du das testen kannst. Das gibt dir ein besseres Gefühl für die Trittsicherheit in den Schuhen

 

Du hast noch Fragen zum Thema Schuhkauf? Dann schreibe mir. Ich freue mich von dir zu hören. Bis dann,

Jonathan

1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.