Technik Training – Baustein deines Erfolgs Teil 4

Titelbild Training Teil 4 - Technik Training – Baustein deines Erfolgs Teil 4

Wofür trainieren Bergsteiger?

Du denkst vielleicht nach den ersten Artikeln, wann kommen endlich Übungen für meine körperliche Fitness. Wozu brauche ich das Training zur Psyche, Taktik und Technik? Kann ich mir die Zeit nicht sparen?

Diese Gedanken hatte ich zu Beginn auch. Ich habe ausschließlich mich körperlich vorbreitet. Wie ich dir im letzten Beitrag gezeigt habe, erkennt man erst die Notwendigkeit des Trainings der anderen Ressourcen während der Tour. Besonders am Anfang habe ich gedacht, ich weiß alles, aber das war sehr blauäugig. Ich habe erkannt, dass zur Vorbereitung der Berge weit mehr gehört. Aus diesem Grund teile ich diese Serie mit dir. In meinem ersten Artikel zum Training gehe ich auf diesen Punkt genauer ein. (Falls du ihn noch nicht gelesen hast, klicke hier)

 

Der Grundgedanke des Taktiktrainings

In dem heutigen Artikel geht es um das Training der Taktik und der Technik. Die Grundlage zum Training der Taktik bilden die Artikel zum Thema Planung. Selten klappt die Umsetzung der Planung und der Taktik so wie gewünscht. Der Grundgedanke hinter dem Taktiktraining ist, Unbewusstes bewusst zu machen. Da ich das Thema bereits in einem meiner früheren Artikeln durchgegangen bin, möchte ich dir die 3 Möglichkeiten zum Training zeigen. Wenn du mehr dazu wissen willst, lese den Artikeln zum Thema Planung.

Trainingsmöglichkeiten für deine Taktik

  1. Nachbereitung der Tour mit den Themen Ausrüstung, Sicherung und Zeitplan
  2. Von Fremden lernen. Ich teile hier viele Erlebnisse, von denen du auch lernen kannst.
  3. Das Szenarienspiel: Du planst fiktive Touren zu Hause

 

Training der Technik

Nachdem ich das erste Mal klettern war, wusste ich, wenn ich meine Technik nicht verbessere, dann wird das mit den Berge ganz schön schwer. Ich war nach kurze Zeit komplett fertig und bin nicht sonderlich viel geklettert. Was war passiert? Ich hatte keine Ahnung und vor allem keine Technik. Damit es bei dir besser aussieht, zeige ich dir die Ziele und des Aufbaus des Techniktrainings.

 

Dein Technik Training

Das Training hat zwei Ziele. Im ersten Schritt lernst du die Bewegung überhaupt kennen und im zweiten Schritt wird die Bewegung perfektioniert und eingeschliffen. Beim ersten Mal Klettern waren die Bewegungsabfolgen bei mir sehr grob. In Extremsituationen solltest du Bewegungen, sowohl auf dem Berg, wie auch in der Halle automatisch abspielen können. Die Bewegungen sollten zu einer Automation werden. Für ein optimales Training solltest du folgende Voraussetzungen schaffen:

  • Stressfreie Umgebung (Kletter- oder Boulderhalle)
  • Erholter Zustand (Aufgewärmter Zustand)

Für mich waren die Erfolgsfaktoren beim Klettern ein erfahrener Kletterpartner, welcher selbst über eine gute Technik verfügt und das Üben der Ablauffolgen in der Boulderhalle.

 

 

Download “Checkliste Bücherliste” Checkliste-Buecherempfehlungen.pdf – 199-mal heruntergeladen – 2 MB

Spielformen zum Lernen der Technik

Abwechslungen sorgen dafür, dass du dich von Rückschritten nicht bremsen lässt. Bei mir war der Fortschritt am Anfang enorm und dann kam eine lange Stagnationsphase. Ich will dir zeigen, dass das auch zum Training dazugehört. Damit dein Training nicht langweilig ist, will ich dir ein paar Trainingsvarianten vorstellen, welche ich selbst nutze.

  • Riesige und kleine Schritte: Hier nutzt du entweder jeden Tritt oder lässt jeden 2. aus
  • Zeitlupen Bewegungen: Hier führst du jede Bewegung ganz langsam aus. Du konzentrierst dich darauf, die Bewegungen effektiv durchzuführen ohne Kraft zu verbrauchen.
  • Bewegungsstopps: Hier musst du in deiner Bewegung stoppen, sobald der Partner Stopp ruft. Du sollst durch dieses Training üben, immer einen stabilen Stand zu haben.

Um den maximalen Nutzen aus den Übungen zu erlangen, kann ein neutraler Beobachter helfen. Dieser sollte erfahrener sein als du. Er kann dir Tipps zu deinen Bewegungsmustern geben und dir helfen, deine Bewegungsqualität zu steigern. Weitere Informationen rund ums Training werden bald folgen. Bis dahin freue ich mich von dir zu hören.

 

Bis dann,

 

Jonathan

 

Buchempfehlungen:

*Affiliate Link

2 Antworten

  1. lia95_stern sagt:

    Danke für die Tipps, die habe ich mir für meine nächsten Bouldernversuche!😄 Das ist mein größtes Problem – Trittsicherheit, besonders auf Geröllwegen, wo ich hoch treten muss😧 und mir mit den Händen nicht helfen kann.😂 Da suche ich gerne nach den Tipps, wie ich mich besser überwinden kann. Deinen Artikel über Psychetrenning hat mir auch gut gefallen. Danke!

    • IMG 4656 - Technik Training – Baustein deines Erfolgs Teil 4 Jonathan sagt:

      Hey Lia,

      vielen Dank für das Kompliment. War auch eine meiner größten Herausforderungen. Aber da hilft vor allem nur gehen, gehen und nochmal gehen. Nur so sammelt man am meisten Erfahrung.

      Grüße,

      Jonathan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.