Die besten Bücher für Bergsteiger (3)

Titelbild Buecher fuer Bergsteiger - Die besten Bücher für Bergsteiger (3)

Mit dem heutigen Artikel kommt der dritte Teil meiner Büchervorstellung für Bergsteiger. Heute will ich dir die besten Bücher aus verschiedenen Kategorien vorstellen. Wenn du Teil 1 und Teil 2 noch kennst, kannst du auch dort nochmal vorbei schauen. Auf der einen Seite neue Tourenführer, welche ich seit dieser Saison genutzt habe und auf der anderen Seite Bücher zum Training für Kletterer. Wenn du noch weitere Empfehlungen hast, kannst du mir diese gerne schreiben und ich werde sie im nächsten Teil vorstellen.

 

Tourenführer – dein Weg auf die Berge

Seit Anfang der Saison habe ich mir für die Schweiz nochmal zwei neue Tourenführer gekauft. Der eine beinhaltet die Walliser Alpen* und der anderer das Berner Oberland*. Ich spreche von den Tourenführern vom Topo Verlag. Die Führer beschreiben jeweils 80 Touren in Fels und Eis. Der Aufbau der Bücher ist natürlich bis auf die Touren identisch. Im ersten Teil gibt es eine Einleitung und Infos zu der Ausrüstung, Zeitangaben, Routenbeschreibungen, Schwierigkeitsbewertung, Ernsthaftigkeit, Ausgangspunkte im Tal und Hütten. 

 

Der Rest des Buches kümmert sich um die verschiedenen Touren in Fels und Eis in den jeweiligen Gebieten.

 

Warum es für mich die besten Tourenführer sind?

Neben einer Kurzbeschreibung und allen wichtigen Angaben zur Tour ist das Highlight aus meiner Sicht die Klettertopos. So sind alle Grate und Kletterstellen der Hochtouren nochmal besonders dargestellt und detailliert aufgezeichnet. So weiß man, was einen erwartet, wo es Stände gibt und wie lange die Kletterei ist. In dieser Genauigkeit findet man es in keinem anderen Führer. Für eine Planung sind diese Bücher optimal geeignet. Der Preis der Bücher liegt bei 58 Franken und sie sind gar nicht so leicht zu bekommen, da sie meistens ausverkauft sind.

 

Training fürs Klettern

In der Kategorie Training fürs Klettern will ich dir zwei Bücher vorstellen. Einmal das Buch “Athletiktraining fürs Klettern und Bouldern” und das Buch “Grimme Kraft Air“.

 

Um beim Klettern Fortschritte zu erzielen ist ein optimales Training entscheidend. Das Buch Athletiktraining fürs Klettern und Bouldern* bietet neben dem theoretischen Hintergrundwissen auch Übungen über 80 anwendungsorientierten Übungen für mehr Beweglichkeit, Kraft, Koordination und Stabilität. Es enthält auch Does und Don´ts fürs Training und Tipps zur körperlichen und mentalen Regeneration.

 

Das Buch Grimme Kraft* zielt auf eine ähnliche Schiene. Es behandelt dabei die drei Säulen Mobilisation, Stabilisation und Kräftigung. Dir werden verschiedene Übungen vorgestellt inklusive Trainingsplangestaltung. Auch Vorlagen werden erstellt.

 

Vergleich der Bücher

Beide Bücher sind sich sehr ähnlich. Aus meiner Sicht brauchst du nur eins davon. Der Aufbau beim Buch Athletiktraining fürs Klettern und Bouldern gefällt mir persönlich besser, weshalb ich dir das als erste Wahl empfehlen würde.

 

Download “Checkliste Bücherliste” Checkliste-Buecherempfehlungen.pdf – 39-mal heruntergeladen – 2 MB

Noch mehr Bücher?

Generell helfen dir die Bücher in den unterschiedlichen Parts beim Bergsteigen. Das Wissen, welches du durch das Lesen und Umsetzen aufbaust, ist wichtig, um Erfolg am Berg zu haben. Aus diesem Grund kaufe ich mir regelmäßig neue Bücher. Die besten empfehle ich dir dann hier auf meinem Blog. Ich kaufe mir die Bücher immer gezielt für den Teil, wo ich aktuell meine größte Schwäche sehe. Das kann über die Planung bis hin zum Mentalen bei Bergtouren sein. Jedes Problem, welches du hast, hat irgendwann schon jemand gelöst und niedergeschrieben.

 

Ich hoffe dir hat der Teil gefallen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen der Bücher. Bis dann,

 

Jonathan

*Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.